Logo – Galerie Salon 13

Zollamtstudios
Frankfurter Straße 91
63067 Offenbach
Öffnungszeiten nach Vereinbarung

 "Sie fragt sich stattdessen." –

Performance ist die neue Malerei.

 Ende Januar 2016 startet der „Bund Offenbacher Künstler“ mit einer Gemeinschaftsausstellung in das neue Jahr: die Künstlerinnen Roza Rueb und Verena Lettmayer präsentieren in ihrer ersten künstlerischen Kollaboration eigens für den BOK geschaffene Arbeiten. Malerei, Performance 

und Video gehen dabei Synergie-Effekte ein.

„Sie fragt sich stattdessen.“, dieser Projekt-Titel lässt, trotz seiner Komplexität, viele Fragen offen. Einige dieser Fragen werden Rueb und Lettmayer in ihrer gemeinsamen Video-Arbeit, einem künstlerischen Gespräch, nachgehen. Dabei werden u.a. Themen wie „Flüchtlinge“,  „Bedingungsloses Grundeinkommen“, „Kreativwirtschaft“ und „Conchita Wurst“ verhandelt. 

Die Finissage am Samstag, den 6. Februar 2016 (20–22 Uhr) hält ein besonderes Highlight bereit:

dj verenabernd (Verena Lettmayer und Bernd Thiele) legen nach über 7 Jahren zum ersten Mal wieder gemeinsam tanzbare Musik auf.

Vernissage: Do. 21.1.2016 | 19 Uhr

Öffnungszeiten: Do. – Sa.: 17 – 20 Uhr

Finissage: Sa. 6.2.2016 | 20 – 22 Uhr

 

 

nächste Ausstellung:

kopfstücke 

Jürgen Eckert, Malerei, Cut-outs

aus der Serie Kopf-Figur-Menschenbild,Malerei, Acryl

auf Karton 2013, Wandobjekte/Karton/Acryl 2014/15

Vernissage: Donnerstag, 25. Februar 2016, 19 Uhr

mit einer Einführung von Johanna Schewe, M.A.

Öffnungszeiten: Do., Fr., Sa. jeweils 17—20 Uhr

Finissage: Samstag, 12. März 2016, 19.00 Uhr mit Umtrunk

26. 2. bis 12. 3.2016

 

Darauf folgende Ausstellung:

21.4. bis 7.5.2016

Anna Maria Brocke

Bodemann und Roland Zehetmeier

Bilder der Küstler